Die Gottesmaschine @ CultD

GOTTESMASCHINE (Counttm) 1.0

Die Gottesmaschine (Counttm) ist eine spezielle Turing-Maschine "TM" (nach Alan Turing), die alle "potentiell unendlich" vielen Turing-Maschinen, d.h. alle Kombinationsmöglichkeiten eine TM-Tabelle zu kombinieren, rekursiv aufzählt. Diese TM (Counttm.tm) ist in einer TM-Tabelle formuliert (siehe Beschreibung). Der Lauf (auf dem leeren Band) wird auf dem Bildschirm durch eine universelle Turing-Maschine dargestellt.

Von Michael Schwarz in PC-Scheme geschrieben, wurde diese Maschine am 12.09.1997, 12:00 Uhr, bei der CultD trash@tech 1997 in Duesseldorf gestartet.

Mit den Mitteln ihres 386er-Prozessors zaehlt sie die Menge aller Rechner dieses Universums rekursiv auf. Sie begann beim einfachsten und haelt erst an, wenn sie den komplexesten Superrechner des Universums ermittelt hat, Gott. Das ist die "Gottesmaschine", die nicht stehengeblieben ist...

Besonderer Dank geb├╝hrt Oswald Wiener.

 

Portrait
Abbildung der Installation im Jahr 1997